The Black Devil

Black Butler / Kuroshitsuji RPG - Basierend auf Anime und Manga. FSK 14 mit FSK 18 Bereich
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 [Charaktergesuch] Aidan O'Duffy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


Tara O'Duffy


Anzahl der Beiträge :
29

Anmeldedatum :
12.01.16

Alter :
19

avatar



BeitragThema: [Charaktergesuch] Aidan O'Duffy    Sa Jan 23, 2016 10:31 pm

GESUCH

Gesucht wird Tara O'Duffys ehemalige Liebe, bei dem sie sich am meisten wohlgefühlt hatte. Diese Person hatte zum ersten Mal ein unbekanntes Gefühl in ihr ausgelöst, nämlich die Liebe. Die Dämonin war lange Zeit auf der Suche nach ihm, doch jetzt, wo sie in London ist, trifft sie ihn wieder...
[wenn sich jemand meldet x3]

Name
Früher war dein Name Aidan O'Duffy und wenn du der Meinung bist, du kannst sich noch daran nach deiner "Wiedergeburt" als Shinigami erinnern, kann man ihn auch so stehen lassen.

Status
Früher warst du ein Adeliger und du warst äußerst geschickt mit den Händen, in vielen Sinne. Du konntest aus einem einfachen Stück Holz ein wunderschöne Figur schnitzen und es schien dir gar nicht so schwer zu fallen. Aber auch andere handwerkliche Tätigkeiten machten dir Spaß und bereiteten dir keine große Mühe.
Nun bist du ein Todesgott, der vor einigen Jahrzehnten seine Ausbildung abgeschlossen hatte und nach London gebracht wurde, da es dort Personkraftmangel gibt.

Alter
Es wäre sinnvoll, wenn du zwischen 24 - 30 Jahre alt aussehen würdest. Doch in Wahrheit bist du viel älter.

Rasse
Du warst ein Mensch, doch durch deinen Selbstmord wurdest du zu einem Shinigami, einem Todesgott.

Charakter
Du warst früher ein sehr leidenschaftlicher Kerl - sowohl im Bett als auch in anderen Tätigkeiten. Es gab selten Momente, wo du nicht lächelnd eine Sachen musstest, selbst wenn man wusste, dass du sie eigentlich nicht magst, ein Lächeln blieb auf deinem Gesicht.
Aber du gehörst zur Sorte, die gerne mit Frauen flirtet. Es war einfach dein Hobby Frauen zu umgarnen, selbst als du eine Ehefrau hattest, hinderte das dich an nichts. Erst als du auf Tara trafst, hattest du nur Augen für die Dämonin, die dich vollkommen im Bann hatte. Durch deine vielen Beziehungen mit Frauen, hattest du ein Händchen für sie und du wusstest, wie man Frauen verwöhnen konnte, sei es mit Worten oder mit Taten.
Genaueres kann man gerne absprechen, ob du diese Eigenschaften ganz übernehmen willst oder abwandeln wirst oder noch was anderes.

Aussehen
Außer die Tatsache, dass er gut aussehen soll, ist das Aussehen freigestellt. Ich bin offen für Vorschläge.

Vergangenheit
Es war das 16. Jahrhundert, als du lebtest in Irland. Du warst ein irischer Adeliger, hattest ein großes Stück Land über das du regieren konntest, jedoch hatte deine Ehefrau dir keinen legitimen Erben geschenkt. Zwar hattest du viele Bettgefährtinnen, aber auch diese schenkten dir keinen Sohn oder gar Tochter.
Deine Verzweiflung ließ Tara auf dich neugierig machen, sie erschien auf den Hof und verdrehte deinen Kopf. Sie wusste davon, dass du ein Schürzenjäger warst und sie hatte sichtlich Spaß dich zu provozieren. Dadurch, dass sie anders aussah und sich auch anders verhielt als die anderen Frauen auf den Hof, warst du sehr neugierig auf die Frau, die nach einigen Monaten offiziell deine Konkubine/Maträsse wurde.

Es war eine wundervolle Zeit für dich, die dann noch besser wurde, als Tara schwanger wurde und dir deinen Sohn Niall schenkte. Um deine Ehefrau nicht zu kränken erklärtest du Niall zu deinem Nachfolger, wenn deine Ehefrau nicht vorher einen anderen Erben schenken würde. Du wusstest nicht, dass Tara mit Kräuter brav darauf aufpasste, dass niemand ihrem Goldstück-Sohn seine Erbschaft streitig machen würde. Aber selbst wenn du es gewusst hättest - du hättest wohl kaum diese kleine Familie verstoßen, die dir ans Herz gewachsen war.

Warum hast du sich dann trotz der guten Verhältnisse umgebracht?
Du wusstest nicht, wie sehr deine Ehefrau auf deine Geliebte eifersüchtig war und da du von Grund auf ein sehr gutgläubiger Mensch warst, hatte die Nachricht, dass Tara dir fremdgehen würde, sehr erschrocken. Sie war immer zufrieden mit dir, wie könnte es denn nur dazu kommen. Vor allem war für dich euer gemeinsamer Sohn ein großer Liebesbeweis, auch dass du ihn als Erben dann offiziell ernannt hattest, als er dann mit sechs Jahren dazu vorbereitet wurde, dein Amt später zu übernehmen.

Es war aber alles ein Plan deiner eifersüchtigen Ehefrau, die sich an Tara rächen wollte, weil sie diese einfach aus den Augen schaffen wollte. Ihr war bewusst, dass die Dämonin Schuld war an den Fehlgeburten ihrer unzähligen Kindern, die sie dir zu gerne geschenkt hätte. Denn sie wollte diesen Bastardsohn gar nicht akzeptieren. Sie arrangierte einen Kerl, der genau in dem Moment Tara anfing zu küssen, als du es sehen konntest. Es zerbrach dir dein Herz...

Deine Geliebte, die du wahrlich liebtest - denn deine Ehefrau war nur ein Abkommen eurer Eltern gewesen - hatte einen anderen. Wozu dann noch das Leben? Der Strick war schnell geflochten, dein Testament war schon längst geschrieben und so nammst du dir dein Leben.

Doch wer wusste, dass du mit einem anderen "belohnt" wirst? Du wurdest zu einem Todesgott. Nach Jahrzehnten der Ausbildung wurdest du nun nach Lonodn versetzt, wo derzeitig Personalmangel herrscht. Ausgerechnet dort befindet sich auch deine Geliebte. Wirst du sie wiedererkennen? Wird es noch ein Happy End geben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Charaktergesuch] Aidan O'Duffy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Black Devil :: Kategorie 2 :: Aushänge-
Gehe zu: